Archiv der Kategorie: Geisterrechner

GeMa-LuM 015 Ein ungesundes Wochenende

GML015-Textbild_450px“Der Tag, an dem alles anders war.” Was für ein Satz. Und was für eine Geschichte, die uns da im 15. Teil unserer Abenteuerstory erzählt wird. An überraschenden Wendungen ist wahrlich kein Mangel. Und doch bleibt das Geheimnis um den Geisterrechner noch immer ungelöst. Dafür erzählen wir wieder aus unserer eigenen (Lebens-)Geschichte. Und das reicht von der korrekten Verwendung eines Babyphons über den mühsamen Gebrauch der englischen Sprache bis hin zu unseren (un-)gesunden Ernährungsgewohnheiten. Also Stoff satt. In diesem Sinne: Viel Hörvergnügen und Guten Appetit!

Aufnahme vom 22.04.2014 – Dauer: 2:05:39 Weiterlesen

GeMa-LuM 014 Der Handyman

GML014_BildWas dürfen Roboter? Was ist eigentlich künstliche Intelligenz? Und wer ist für Schäden durch autonom agierende Maschinen verantwortlich? Das sind nur einige Fragen, die wir uns zur 14. Leseetappe der Geisterrechnerjagd stellen. Und wir beweisen damit wieder ein gehöriges “Abschweifpotential”, denn die Geschichte um Charly und die mysteriösen Datenströme kommt ganz ohne solche Gedanken aus. Im Buch müssen unsere Protagonisten erst einmal die Folgen der Nacht überwinden, bevor sie das Gespräch mit dem Schulleiter suchen können. Daneben kommt es aber auch zu überraschenden Begegnungen. Und das sowohl zwischen alten Bekannten, als auch in Forn einer Zufallsbegegnung mit seltsamem Inhalt.

Aufnahme vom 01.04.2014 – Dauer: 2:11:52 Weiterlesen

GeMa-LuM 013 Hackerehrgeiz

GML013 Symbolbild 450pxKann man über Papiertaschentücher reden und dabei nicht das Wort “Tempo” verwenden? Ja, man kann. Genauso kann man über WLAN-Router sprechen, ohne dabei das Wort “Fritz!Box” zu gebrauchen. Aber nur, wenn einem dann auch einfällt, wie andere Hersteller diese “Dinger” so benennen. Wie die Telekom, zum Beispiel. Der Platzhirsch der Internetversorgung in Deutschland nennt so ein Gerät “Speedport”. Und genau das war das Wort, was mir in unserer 13. Episode unseres Vorlese/Rede-Podcasts so partout nicht einfallen wollte. Aber das war auch schon fast alles, was schiefgegangen ist. Naja, fast.

Aufnahme vom 13.03.2014 – Dauer: 2:28:10 Weiterlesen

GeMa-LuM 012 Kennwort ePf0Ks

WP_20140207_005“Ich fordere unsere zahlreiche Zuhörerschaft dazu auf, uns Studien zukommen zu lassen, soziologische oder psychologische, die den sozioökonomischen Status in Korrelation setzen zu moralischem Verhalten, wie immer das auch operationalisiert wird.”

Hut ab. Sogar nach über 2 Stunden Dauergespräch ist Gerrit noch immer in der Lage, solche gewichtigen Sätze zu formulieren. Und das nicht nur zufällig, wie er in unserer 12. Episode eindrucksvoll beweist. Doch bevor wir die Welt der Soziologie, der Psychologie und der Moral erreichen, dreht sich unser Gespräch vor allem um gute Passwörter und um Methoden, mit denen man sich solche verschaffen und vor allen Dingen auch merken kann.

Aufnahme vom 4.2.2014 – Dauer: 2:14:06 Weiterlesen

GeMa-LuM 011 Der Mann in der Mitte

GML 011 SkizzeDreiecksverhältnisse sind oft ziemlich schwierige Konstellationen für alle Beteiligten. Das gilt nicht nur für menschliche Beziehungen. Es gibt auch knifflige technische Dreiecksverhältnisse. So zum Beispiel beim “Man-in-the-middle”-Szenario. Wenn sich ein “dritter Mann” in die Online-Kommunikation zweier Internetnutzer einmischt, ist die Integrität, Vertraulichkeit und Authentizität ihrer Nachrichten dahin. Das muss Charly in unser 11. Leseepisode leidvoll erfahren. Doch wie kann der Eindringling so etwas schaffen? Und noch wichtiger: Was können die Nutzer dagegen tun? Zum Glück gibt es auch hierfür technische Hilfen. Jedoch geht nichts über ein gesundes Mißtrauen und erhöhte Aufmerksamkeit der Benutzer gegenüber der schönen “neuen” Online-Welt.

Aufnahme vom 9.1.2014 – Dauer 2:17:18 Weiterlesen

GeMa-LuM 010 Beziehungskram

In sehr munterer Stimmung, mit schon leicht vorweihnachtlicher Heiterkeit steigen wir ein in die letzte Episode des Jahres 2013. Gleichzeitig ist es unserer erste Jubiläumsfolge. Ab sofort zählen wir zweistellig. Leider gibt die Geschichte auch diesmal kaum Anregung, über technische Dinge zu reden. Doch das stört uns wieder gar nicht. Über Sport, Shopping und Beziehungskram wagen wir einen wilden Ritt durch allerlei zwischenmenschliche Beziehungsfragen und machen sogar vor Schwänken aus unserer Jugend nicht halt.

Aufnahme vom 28.11.2013 – Dauer: 2:02:12 Weiterlesen

GeMa-LuM 009 Treusorgende Schwestern

GML-009-Textzeile-Treusorgende-SchwesternDie Helden unserer Geschichte machen sich nun auf, Spuren der mysteriösen Fotoaufnahme zu suchen. Parallel dazu werden uns zwei weitere Charaktere des Buches genauer vorgestellt. Das ist unterhaltsam und lesenswert, doch gibt es so gut wie keine Technik, die wir im “und Mehr”-Teil besprechen könnten. Und was machen zwei Männer, die nicht wissen, worüber sie reden sollen? Sie reden über Fussball. Sogar dann, wenn sie sich beide nicht wirklich gut mit dem Spiel auskennen. Die Klassiker haben wir jedenfalls drauf: Weisheiten wie “Der Pokal hat seine eigenen Gesetze”, “Schluß ist erst, wenn der Schiedsrichter pfeift” oder “Nach dem Spiel ist vor dem Spiel” bekommen wir da locker unter.

Aufnahme vom 24.10.2013 – Dauer: 2:02:40 Weiterlesen

GeMa-LuM 008 Der Geisterrechner

GML 008 NetzplanskizzeVom Allgemeinen ins Spezielle, von der Theorie in die Praxis. Das könnte das Motto der achten Episode unseres Vorlese-Rede-Podcasts sein. Wir hatten die Themen Netzwerkkomponenten und ihr Zusammenspiel bereits in der zweiten und dritten Episode aufgegriffen, doch diesmal noch einmal ganz detailliert, weil uns die Geschichte dazu animiert. Wir begleiten unsere jungen Helden bei ihrer Suche nach der versteckten Kamera und stoßen zum ersten Mal auf konkrete Spuren eines Geisterrechners. Sein Name ist 192.168.56.199, er hängt im Netzwerk der Zocke, aber dort ist er nicht. Von wo sendet er seine Daten? Wo befindet er sich physisch? Nun muss gesucht werden. Es bleibt spannend.

Aufnahme vom 26.09.2013 – Dauer: 1:57:15 Weiterlesen

GeMa-LuM 007 Die Filmnacht

FilmnachtMit der Lizenz zum Lesen in der Tasche haben wir uns an den siebten Teil unserer Geisterrechnerjagd gemacht. Dabei stehen wir aber immer noch deutlich unter dem Eindruck der NSA-Affäre, auch wenn die Berichterstattung über die Veröffentlichungen von Edward Snowden und anderen Whistleblowern allmählich schon wieder aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit verschwindet. Schließlich gilt es demnächst ja auch, einen neuen deutschen Bundestag zu wählen. Also bestimmt der Wahlkampf gegenwärtig die Tagesthemen. Klare Aussagen zum Thema Netzpolitik sind da Mangelware. Vielleicht ist das der Grund für unsere sehr ausschweifende und visionäre Diskussion über eine neue Internet-Weltordnung, die sich recht weit von unserer Geschichte entfernt. Manchmal hilft eben nur noch träumen …

Aufnahme vom 08.08.2013 – Dauer 3:08:23

Weiterlesen

GeMa-LuM 006 Eine Schandmail

SchandmailIm sechsten Teil unserer Geschichte geht es nun endlich richtig los: wir sind bei den technischen (Sicherheits-) Fragen angekommen. Wie es der Zufall will und während die echte Welt sich noch über den Umfang wundert, mit dem unsere elektronischen Kommunikationsvorgänge anlasslos geheimdienstlich ausgespäht werden, erzählt auch unsere Geschichte von ganz konkreten Gefahren bei der elektronischen Kommunikation. Im “und mehr”-Teil stellen wir aber auch dar, welche Schutzmaßnahmen existieren und was sie bewirken. So wird am Beispiel einer schandhaften E-Mail mit falschem Absender und ehrverletzendem Text, der zudem ein heimlich gemachtes Nacktbild anhängt, anschaulich deutlich, dass das E-Mail-Protokoll seinem Namen (Simple Mail Transfer Protocoll) tatsächlich alle Ehre macht. Simpler, schlichter und unsicherer geht es kaum.

Aufnahme vom 25.07.2013 – Dauer 2:57:02 Weiterlesen