GeMa-LuM 035 Eine lange Reise

Quelle: wikipedia.de Mädchen von Egtved

Quelle: wikipedia.de Mädchen von Egtved

Im Jahre 1921 wollte ein dänischer Bauer auf seinem Hof aufräumen. Dabei stieß er in einem Grabhügel auf einen Baumsarg, in dem ein junges Mädchen lag. Da sie mumifiziert war, rief der kluge Mann Experten herbei, die das Alter der Mädchenleiche auf etwa 3400 Jahre schätzten. Wer war dieses Mädchen. Woher stammte sie? Warum hatte man sie so prunkvoll bekleidet in den Sarg gelegt? Diese und viele andere Fragen versucht heute immernoch die Archäometrie zu beantworten. Mit unterschiedlichen Verfahren werden dabei Messwerte ermittelt, die Stück für Stück das Puzzle ergänzen. Das Bild ist noch nicht vollständig. Aber eine mögliche Spur führt nach Deutschland. In den Schwarzwald.

Aufnahme vom 01.03.2016, Dauer: 1:27:24

http://www.gema-lum.de

Links:

Die lange Reise des Egtved-Mädchens (Annine Fuchs)
http://www.spektrum.de/magazin/menschen-der-bronzezeit-mobiler-als-gedacht/1362291

Mädchen von Egtved
https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4dchen_von_Egtved

Egtved
https://de.wikipedia.org/wiki/Egtved

Nordische Bronzezeit
https://de.wikipedia.org/wiki/Nordische_Bronzezeit

Strontium
https://de.wikipedia.org/wiki/Strontium
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Isotope/5._Periode#38_Strontium

Isotop
https://de.wikipedia.org/wiki/Isotop

Periodensystem
https://de.wikipedia.org/wiki/Periodensystem

Ordnungszahl
https://de.wikipedia.org/wiki/Ordnungszahl

Massenzahl
https://de.wikipedia.org/wiki/Massenzahl

Durch Polonium verursachte Strahlenkrankheit (Alexander Litwinenko)
https://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Walterowitsch_Litwinenko

Regenschirmattentat (Georgi Markow)
https://de.wikipedia.org/wiki/Regenschirmattentat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.